Außenansicht Fischhäusla

Fischhäusla

Räumlichkeiten

Das „Fischhäusla“ in der Dechsendorfer Str. 1 ist im Eigentum der Stadt Erlangen und war früher eine Gaststätte, später wurden einige soziale Projekte darin ins Leben gerufen. Das Haus befindet sich in einem stark renovierungsbedürftigen Zustand und wird von uns größtenteils in Eigenleistung und Absprache mit dem Gebäudemanagement hergerichtet.

Personal

Leiter der Beratungs- und Notschlafstelle ist Herr Karl Ostermeier (hauptamtlicher Diakon mit 40 Wochenstunden).

Dazu kommt noch ein Dolmetscher der mit einem Minijob finanziert wird.

Eine AGH-Maßnahme, finanziert von der GGFA Erlangen, sichert Reinigungs-, Hausmeister- und Renovierungsarbeiten.

Darüber hinaus stehen noch 4 ehrenamtliche Mitarbeiter(innen) zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Ganzjährig ist die niederschwellige Beratungsstelle Montag – Freitag von 11:00 – 15:00 Uhr geöffnet.

Kontakt

Beratungsstelle für EU-Zuwanderer aus Osteuropa

Dechsendorfer Str. 1

91054 Erlangen

Tel. 09131- 40 64 454

karl.ostermeier@obdachlosenhilfe-erlangen.de